Hospizlauf-2016-Spende

10.000 Euro und mehr als 1.000 Teilnehmer beim 6. Krefelder Hospiz-Lauf

Dieter Hofmann (Vorsitzender Stadtsportbund Krefeld), Julien Thiele (Organisator Hospiz-Lauf) und Jens Sattler (Geschäftsführer SSB Krefeld) brachten mit Vertretern der beteiligten Vereine den Spendenerlös des „6. Krefelder Hospiz-Laufes“ in das Hospiz. Das Ergebnis: Es kamen 10.000 Euro zusammen, dazu wurde eine neue Bestmarke bei den Teilnehmern erzielt. „Nach Auswertung aller Unterlagen können wir sicher sagen, dass mehr als 1.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters mitgelaufen sind“, freute sich Julien Thiele.

Zeit zum Experimentieren

Gegen den Tabellenletzten der Regionalliga bestand die Möglichkeit zum experimentieren und so bekam das Spiel ein knapperes Ergebnis als nötig. Wurde das erste Viertel ausschließlich mit Spielern des älteren 2007er Jahrgangs bestritten, spielten im zweiten Viertel nur Spieler des jüngeren Jahrgangs 2008 und so stand zur Pause ein knapper 1-Punkte-Vorsprung auf der Tafel.