1

Neues
aus dem
Verein

Pia Szymanowski

5. und 6. Platz für Uerdinger Athletinnen

Ina Cordes | 05. September 2020

Am zweiten Tag der Deutschen Jugend Meisterschaften U20 und U18 in Heilbronn gab es für die Uerdinger Athletinnen zwei Endkampfplatzierungen unter den Top Acht. Überraschend lief Pia Szymanowski (Foto) im 1500 m Finale der weiblichen Jugend U18 auf Rang fünf vor. Als Achte in den Endlauf gekommen, konnte sie in einem flotten Rennen ein paar höher eingeschätzte Athletinnen in 4:43,32 min hinter sich lassen. In derselben Altersklasse belegte Tessa Srumf über die stark besetzten 400 m Rang sechs. Auch im Finale lief sie nicht schnell genug an, so dass sie auf die Zeit von glatt 56,00 s kam, die sie schon öfter erzielt hat. Das hätte im Vorjahr zu Silber gereicht. Den Sprung ins Finale über 800 m der männlichen Jugend U18 schaffte Kai Muty bei seinem DM-Debüt. Als Fünfter im ersten Vorlauf in der Zeit von 1:57,47 min kam er über die Zeitregel weiter (die ersten drei qualifizieren sich automatisch für den Endlauf), da im zweiten Lauf der Viertplatzierte nicht schneller war.

Ergebnisse