1

Neues
aus dem
Verein

Martinscross 2019

huebner | 14. November 2019

Uerdingens Mittelstreckler waren auch in diesem Jahr beim Krefelder Martinscross am Start

Uerdingens Mittelstreckler waren auch in diesem Jahr beim Krefelder Martinscross am Start, den seit 2018 Preussen Krefeld in der Hubert Houben Kampfbahn ausrichtet. Siege fuhren Kira von Ehren bei den Frauen über 5000 m (17:44,60 min) und Hannah Odendahl in der weiblichen Jugend U16 im 3000 m Lauf (11:20,71 min) ein. Auch David Seidel gewann seine Altersklasse (5000 m der Männer in 17:16,53 min). Pia Szymanowski (U18) musste sich über 3000 m in 10:57,94 min nur ganz knapp der Mönchengladbacherin Christina Lehnen (10:57,50 min) geschlagen geben. Auf Platz zwei kamen auch Lukas Schaffeld in der männlichen Jugend U16 (11:16,03 min) und Laura Kirschstein über 1000 m in der U8 (4:57,22 min). Schwester Marie wurde Dritte über 2000 m der U12 in 8:43,49 min. In der männlichen Jugend U20 und U18 gab es ebenfalls jeweils Platz drei über 3000 m für Noursaid Mouradi (10:43,50 min) und Luke Borgwardt (10:54,87 min). Last but not least belegte Henry Weber in der U10 Rang drei im 1000 m Lauf in 4:05,05 min (Zweitbester bei den Achtjährigen). Ergebnisliste

Im Foto die jungen Uerdinger Läufer der Altersklassen 8-11 (v.l.n.r.): Ole Kruth, Tom Pütz, Max Burchart, Lennart Szabo, Lukas Auwelauers, Tim Albertz und Henry Szabo.