1

Neues
aus dem
Verein

Covestro Sportpark Challenge abgesagt

huebner | 26. August 2020

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschieden, die für den 5. und 6. September 2020 geplante Covestro Sportpark Challenge abzusagen.
Beim Einstieg in die Planung dieser Veranstaltung vor mehr als zwei Monaten war die durch die Corona Pandemie beeinflusste Situation des Sportes eine andere. Derzeit wurden Sportveranstaltungen im Freien Hände ringend gesucht und gerne angenommen.
Inzwischen hat sich die Situation grundlegend geändert. Viele Sportarten haben ihren Wettkampf- und Wettspielbetrieb wieder aufgenommen. Andere sind zumindest wieder im regelmäßigen Trainingsbetrieb angelangt.
Dadurch sind sowohl die Bereitschaft zur Teilnahme an einer solchen Sportpark-Challenge als auch die zeitlichen Möglichkeiten bei der organisatorischen Mithilfe entsprechend eingeschränkt.

Wir halten das Format der geplanten Challenge nach wie vor für gut und attraktiv. Allerdings bietet die aktuelle Situation keinen Nährboden zu deren Umsetzung. Folglich ist eine Absage nur logisch, wenngleich sie uns weh tut.
Wir möchten es nicht versäumen, hier allen Mitarbeitern und Befürwortern der Covestro Sportpark Challenge für die bereits geleistete planerische Arbeit zu danken.