Öffnungszeiten

Servicepoint

 02151 – 4446333

 Montag bis Freitag:
 7:00 bis 22:00 Uhr


Neues aus dem Verein

Leichtathletik 18.01.2024

Vorschau Nordrheinmeisterschaften in Leverkusen

Wenn es am Samstag und Sonntag in Leverkusen um die Landestitel des LV Nordrhein geht, wird der SC Bayer in einer Reihe von Disziplinen Medaillenanwärter an den Start bringen. Erstmals greifen dabei auch die starken Uerdinger Werfer*innen ins Wettkampfgeschehen ein, da neben den Hallenmeisterschaften ebenfalls die Winterwurfmeisterschaften ausgetragen werden.    

Für Maximilian Neukirchen (Foto) könnte es ein erfolgreiches Wochenende werden, ist der 18-Jährige in der U20 doch in gleich drei Disziplinen (Hammer, Diskus, Kugel) Erfolg versprechend gemeldet. Des weiteren schickt Trainer Helmut Penert im Hammerwurf Nele Frisch (erstmals in der Frauenklasse) und Oldie Thomas Neumann bei den Männern zur Jagd auf die Podestplätze.

U20 Nationalkaderathletin Hannah Odendahl kommt gerade aus einem Trainingslager an der Algarve. Trainer Udo Krumms Planung für die 800 m Spezialistin geht kurzfristig in Richtung der Deutschen U20 Hallenmeisterschaften am 24. und 25. Februar in Dortmund: „Zunächst wird Hannah Unterdistanz laufen. Weil sie aber bei der U20 über 400 m klar vorne weg gelaufen wäre, ist sie bei den Frauen gemeldet, wo die Konkurrenz stark ist. Aber es geht uns hier nicht um Titel, sondern um ein schnelles Aufbaurennen.“

Freuen darf man sich unter dem Hallendach auf Neuzugang Alyssa Tagbo. Die 20-Jährige frühere Mehrkämpferin wechselte vom TV Gladbeck an den Rhein. Nach langer Wettkampfpause konnte sie am vergangenen Wochenende bei einem Hallenmeeting in Lievin (FRA) auf Anhieb 5,84 m im Weitsprung erzielen und gehört in Leverkusen damit zum Favoritenkreis.

Viel Talent bringt der SC Bayer in der U18 an den Start. Sowohl Hürdensprinterin Jette Zottmann (8,95 s) wie auch Hochspringerin Mayla Niersmann (1,67 m) brachten sich durch ihre Bestleistungen bei den Regionsmeisterschaften in gute Ausgangspositionen für die Landesmeisterschaft.

Der gerade 15 Jahre alt gewordene Süchtelner Baysayne Tchagandi gilt als großes Weitsprungtalent. Seine Saisonziel sind die Deutschen M15 Meisterschaften im Sommer. In Leverkusen misst er sich in der U18 mit bis zu zwei Jahre älterer Konkurrenz und kann es kaum erwarten: „Ich zähle schon die Tage, bis ich am Sonntag endlich springen darf. Mein Ziel ist es, konstant über sechs Meter springen.“

Teilnehmerliste

Foto von Dirk Gantenberg

Tischtennis 15.01.2024

Neues Jahr, neues Glück

Auf gehts in die Rückrunde. Hier, ohne die Doppel, unsere Sieger vom ersten Spieltag.

Freitag

Rolf 2, Matthias 1, Hartmut 1, Hermann 1

Samstag

Mathis 1, Jan 2, Margo 2, Jonas 2, Jeremy 2, Arne 1, Justus 1, Emre 2, Henry 2, Lucas 2, Tom 2, Leonard 2, Alessandro 2, Annika 2, Tommy 2, Christian 2 ,Nemo 1, Alex 1, Dennis 1,

Sonntag

Thiemo 2, Omar 2, Lucas 2, Tom 1

Ergibt dann als Übersicht nur Siege: 4. Herren  7:3, 1. Jungen 6:4, 2.Jungen 10:0, 3. Jungen 7:3, 4. Jungen 10:0 2. Herren 9:2, 3. Herren 9:5

Dazu insgesamt elf Doppel siegreich beendet.

Als Jahresstarträtsel kann nun jeder prüfen, wie gut er seinen Verein kennt und die Spieler den Teams zuordnen, ebenso die aktuellen Tabellenpositionen.

Kann man getrost als gelungenen Start bezeichnen😊

Leichtathletik 14.01.2024

Regionshallenmeisterschaften in Düsseldorf

Die Meisterschaftssaison der Leichtathleten unter dem Hallendach begann an diesem Wochenende in Düsseldorf mit den Regionsmeisterschaften der Männer/Frauen bis Jugend U16. Für die SC Bayer Athleten gab es insgesamt 20 Podiumsplätze, davon neun Siege, acht Vizetitel und drei dritte Plätze, und ganz viele neue Bestleistungen.

Erfolgreichste Uerdingerin war Finja Stupp (U20, Foto), die als Siegerin über 200 m in 25,95 s erstmals in der Halle unter der 26-Sekunden-Marke blieb. Im 60 m Sprint wurde sie, ebenfalls mit neuer Bestzeit, in 8,04 s Zweite, und in der Frauenstaffel über 4 x 200 m kam sie mit den Dormagenerinnen Lea Hübbers, Kemi Körsgen und Anna Olschowsky in 1:45,18 min zu ihrem zweiten Titel. Drei Medaillen heimste auch Emma Wall (W15) ein: Sie gewann die 60 m Hürden in 9,59 s und wurde Zweite sowohl im Kugelstoßen mit 10,52 m als auch in der Staffel U16 mit Imke Martini, Anna Niethe und Leni Redeker in 1:50,74 min. Als Schlussläuferin holte sie um die 10 Meter auf, allerdings fehlte im Ziel gerade mal eine Zehntelsekunde zum Sieg. Zwei Mal auf dem Podium stand Tino Bovender (U20), der über 200 m auf die Zeit von 23,37 s abonniert zu sein scheint, damit aber souverän vorne lag. Im 60 m Hürdensprint wurde er in 9,08 s Dritter. Weitere Titel gingen an die Neuzugänge Jette Zottmann und Mayla Niersmann (beide U18). Jette pulverisierte ihre Bestzeit über 60 m Hürden von bisher 9,41 s auf 8,95 s, und Mayla distanzierte die Konkurrenz im Hochsprung mit der neuen Bestleistung von 1,67 m um 12 Zentimeter. Die „Stabis“ waren auch wieder vorne mit dabei: Theresa Ritte siegte im Stabhochsprung in der W15 mit dem Hausrekord von 2,91 m, ihre Tante Christina gewann die Frauenwertung mit 3,10 m und Vater Thomas wurde Zweiter bei den Männern mit 4,20 m. Christina Ritte wurde zudem Dritte im Weitsprung mit 4,60 m. Benayahou Kiangebeni (U20) stellte über 60 m in 7,11 s seine Bestzeit ein und war damit nicht zu schlagen. Auf Platz zwei kamen zudem Patrick Bienemann (60 m Männer in 7,21 s), Laura Sackenheim (Dreisprung U20 mit 9,50 m), Basayne Tchagandi (60 m M15 in 7,44 s) und Imke Martini (60 m W15 in 8,19 s). Rang drei ging an Lina Juchems über 400 m der weiblichen Jugend U18 in 61,88 s.

Ergebnisliste

Foto von Dirk Gantenberg

Unser Verein 10.01.2024

SC Bayer 05 Uerdingen setzt ein Zeichen der Solidarität

Die Tafeln haben es aktuell schwer, denn immer weniger Lebensmittelspenden werden zur Verfügung gestellt. Der SC Bayer 05 Uerdingen wollte dem entgegenwirken und hat in der  Vorweihnachtszeit fleißig Lebensmittelspenden gesammelt.

Dadurch konnte die Krefelder Tafel zur besseren Versorgung von hilfsbedürftigen Familien in der festlichen Jahreszeit unterstützt werden. Die Spenden wurden vor den Weihnachtstagen der Tafel übereicht. Dabei erhielten die Mitarbeiter des SC Bayer exklusive Einblicke in die Logistik und auch in die Problematik, da es immer mehr Hilfsbedürftige und zugleich immer weniger Spenden gibt.

Die SC Bayer Mitglieder haben durch ihre Beteiligung gezeigt, dass der Verein auch außerhalb des aktiven Sportes vollen Einsatz für die Gesellschaft zeigt.

Wir bedanken uns für alle Spenden, die einen kleinen, aber bedeutsamen Beitrag für eine fröhliche Weihnachtszeit geleistet haben.

Triathlon 29.12.2023

Einladung zur Abteilungsversammlung

Liebe Mitglieder,

unsere diesjährige Abteilungsversammlung findet statt am

Donnerstag, den 11.01.2024, Beginn 19:00 Uhr                                                   

Löschenhofweg 70, 47829 Krefeld

 

Tagesordnung:

Top 1             Begrüßung, Anwesenheitsliste, Protokollführung Genehmigung/-Wahl, Genehmigung der Tagesordnung.

Top 2            Bericht des Abteilungsleiters

Top 3             Bericht zur Jugendabteilung

Top 4             Bericht der Radsportgruppe

Top 5             Bericht Ligawarte und Ligateilnahmen / Startpässe 2024

Top 6             Wahlen Abteilungsvorsitz

  • Rücktritt des Abteilungsvorsitzenden
  • Wahl und kommissarische Leitung der Versammlung durch Wahlleitung
  • Wahlvorschläge
  • Wahl der/des Abteilungsvorsitzenden

Top 7             Veranstaltungen der Abteilung

  • Covestro Triathlon, Schülertriathlon, Hospizlauf

Top 8              Vereinsmeisterschaften

Top 9              Verschiedenes (evtl. Anträge)

 

Javier Godoy

Kanu 20.12.2023

Weihnachtsessen Kanu Stammtisch

In der vergangenen Woche fand unser Weihnachtsessen des Kanu Stammtisches statt. Im Bootshaus trafen sich 20 Kanutinnen und Kanuten zum Essen.

Man konnte zwischen drei Essen wählen, die fast zeitgleich serviert wurden. Nach dem Essen wurde über die alte und die anstehende Saison gesprochen.

Auf der Homepage kann man alle Termine nachlesen.

Viel Spaß

Klaus

Handball 19.12.2023

Erstes Inklusions-Turnier in Hamm

Unser erstes Inklusions-Handballteam hat am letzten Samstag sein erstes Turnier bestritten.

Wir sind stolz auf unsere Spieler und Spielerinnen, die nach nur einem halben Jahr Training auf der Platte einen tollen Handball gespielt haben. Es war eine großartige Erfahrung, gemeinsam mit anderen Teams aus NRW zu spielen und die Vielfalt und Inklusion im Handballsport zu feiern.

Wir bedanken uns bei Special Olympics NRW für die Einladung und die Organisation dieses großartigen Events. Es war ein großartiges Wochenende voller Sport, Freude und Fairness. Wir freuen uns bereits auf das nächste Turnier!

Wer mal ein Training mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen, egal welches Handicap. auch Rollstuhlfahrer*innen und Spieler*innen ohne Handicap sind herzlich eingeladen.

Trainingszeit: Mittwoch 18 Uhr bis 20 Uhr

Sporthalle Heilpädagogisches Zentrum; Siemensstraße 75, 47805 Krefeld

Ansprechpartner: Thomas Floethe tfloethe@scbayer05.de oder 0170-2229192

 

Wir freuen uns auf Euch

Kanu 19.12.2023

Gemeinsames Glühwein Trinken am Beach

Vergangenen Mittwoch trafen sich Mitglieder der Kanuabteilung im Beachclub, um in der Adventszeit einen Glühwein zu trinken. Nach und nach kamen ca. 15 Personen in das sehr schön dekorierte und beheizte Zelt.

Es war ein schöner Abend, der bestimmt wiederholt wird.

Ahoi Klaus

Leichtathletik 17.12.2023

Wettkämpfe in Düsseldorf und Dortmund

Die beiden letzten Hallensportfeste des Jahres mit Uerdinger Beteiligung fanden in Düsseldorf und Dortmund statt.

Beim 13. Advent-Indoor Meeting in der Düsseldorfer Leichtathletikhalle lieferte Kugelstoßer Maximilian Neukirchen (Foto) mit dem bisher sehr selten genutzten 6 kg Gerät bei der männlichen Jugend U20 eine Topleistung ab. Mit 16,85 m distanzierte der diesjährige Deutsche U18-Meister die Konkurrenz. Ebenfalls auf Platz eins kam Benayahou Kiangebeni über 60 m der U18, der sich auf 7,14 s steigerte. Leider verletzte er sich später über 200 m. Auch Finja Stupp konnte ihren Sieg aus der Vorwoche im 200 m Sprint der weiblichen Jugend U18 (26,42 s) wiederholen. Sehr erfolgreich waren zudem die Uerdinger Stabhochspringer:innen: Theresa Ritte (W14) mit 2,90 m, Xenia Heinzen (W15) und Ole Kruth (M14) mit jeweils 2,80 m, Matthias Ritte (M12) mit 2,60 m sowie Ute Ritte (Frauen) mit 2,20 m siegten in ihren Altersklassen.

Zum Xmas-Cup nach Dortmund fuhren einige Uerdinger Athleten, weil die Teilnehmerfelder in Düsseldorf bereits voll waren. Hier kam Basayne Tchagandi, in erster Linie Weitspringer und noch im Trikot vom ASV Süchteln, über 60 m der M14 in 7,54 s auf Platz zwei.

Ergebnisse: Düsseldorf / Dortmund

 

Foto von Dirk Gantenberg

Kanu 14.12.2023

Glühweintour auf der Niers und anschließende Nikolausfeier im Kanusportzentrum

(AM) Traditionell am 1. Advent findet alljährlich die Glühweinfahrt, gemeinsam mit vielen anderen Vereinen des Bezirks auf der Niers statt. In diesem Jahr hat das Hochwasser dem ganzen jedoch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Bezirksfahrt von Schloss Wissen nach Goch wurde am Mittwoch abgesagt.

Auf der Suche nach Alternativen sind wir fündig geworden. Während der Nierspegel bei Goch auch am Adventssonntag immer noch tüchtiges Hochwasser zeigte, war dieser weiter oberhalb bereits wieder in den Normalbereich gefallen. So konnten wir risikoarm zumindest als Verein unsere Glühweintour unternehmen, in diesem Jahr dann ausnahmsweise von Süchteln nach Wachtendonk.

14 unerschrockene Paddler haben sich - trotz des miesen Wetters an den Tagen zuvor -  in die Boote geschwungen und sind vom Wettergott mit trockenem und teils sogar sonnigem Wetter belohnt worden. In den acht Einerkajaks und zwei DreierCanadiern herrschte gute Laune. Der ein oder andere Glühwein, Tee mit Rum oder Lumumba hat bei vielen noch zusätzlich die Stimmung aufgehellt.
Kurz nach dem Start versperrte ein massiver Baum quer über den Fluss nahezu die Durchfahrt und sorgte für Herzklopfen bei den nicht ganz so erfahrenen Paddlern in der Gruppe. Zum Glück gab es ganz links eine kleine Durchfahrt und durch geschickte Gewichtsverlagerung passte auch die Spitze der DreierCanadier mit guten zehn Zentimetern Abstand drunter her und uns blieb ein mühseliges Umtragen erspart.
Vielen Dank an die abstinenten Fahrer, vor allem auch an Silke, die netterweise im eigenen Auto die Busfahrer beim Umsetzen chauffiert hat. Und das obwohl sie selber nicht mitgepaddelt ist.

Nach der Tour dann auf ins festlich geschmückte Bootshaus. Um 16:00 startete dort unsere Nikolausfeier. Mit etwa 60 Gästen war der Saal gut besucht, von den kleinsten einjährigen Nachwuchspaddlern bis zum über 80-jährigen aktiven Kanuroutinier Wolfgang war die große Altersspanne unserer Abteilung vertreten. Eltern, Kinder, Kanuten, alle bedienten sich am leckeren Weckmannbuffet und an den Knabbereien und Leckereien auf den Tischen.

Ein Höhepunkt war wie immer der Auftritt des Nikolaus. Wolfgang stimmt lautstark das Nikolauslied an, alle stimmten mit ein während der Nikolaus den Saal betrat. Den jüngsten Gästen machte der Nikolaus eine Freude mit einer Tüte voller Süßigkeiten, nicht ohne vorher jeden einzelnen mit Lob und Tadel bedacht zu haben. Danke an den Nikolaus Tobi.

Im Namen der gesamten Abteilung hat sich unser Abteilungsleiter Klaus mit netten Worten und kleinen Anerkennungen bei vielen Unterstützern der Abteilung bedankt, sei es das Team um den Vergnügungsausschuss und unseren Pächtern für die Vorbereitung des Festes und die Saaldekoration, den Fachwarten für ihre oft im Hintergrund ablaufende Arbeit über das ganze Jahr, weiteren Funktionsträgern und und und... Den Übungsleitern im Kanuslalom galt dieses Jahr ein ganz besonderer Dank. Jedem wurde eine warme Winterjacke überreicht, die sie bei der Trainingsleitung vom Ufer aus hoffentlich vorm Frösteln schützten wird.

Die Jugend selber hat sich ebenfalls bei ihren Übungsleitern und Betreuern bedankt und jedem einen Nikolaus und Gutschein überreicht. Eine tolle Aktion der Wertschätzung, die stolz auf die Jungs und Mädels macht!
Viel Applaus hat auch Klaus selber bekommen, für seinen unermüdlichen Einsatz für unsere Abteilung. Ein Abteilungsleiter mit Herz, der ganz viel Herzblut in seinen geliebten Kanusport steckt.

Viele von jung bis alt sind auch nach dem offiziellen Teil noch lange im Bootshaus geblieben. Bei dem ein oder anderen Getränk, vielen Gesprächsgrüppchen und Kickerrunden ging es bis in die späteren Abendstunden fröhlich weiter...

Leichtathletik 10.12.2023

17. Hallensportfest des SC Bayer in Düsseldorf

Knapp 750 Athleten aus gut 80 Vereinen kamen zur 17. Auflage des Uerdinger Hallensportfestes in der Düsseldorfer Leichtathletikhalle zusammen. In den Altersklassen der Jugend U20 bis zu den Kindern M/W 10 gab es zu Beginn der Hallensaison 23/24 bereits einige gute Leistungen.

Die beiden 60 m-Hürdensprinter Noah Meier (Cologne Athletics) in der U20 und vor allem der Dormagener Ben Aschhoff in der U18 zeigten mit 8,25 s und 8,08 s Topleistungen. Nebenbei gewannen sie in ihren Altersklassen auch noch die Flachsprintstrecken über 60 m und 200 m (Noah) bzw. über 200 m (Ben). Auch Samita Schatz vom Pulheimer SC als Doppelsiegerin in der weiblichen Jugend U20 über 60 m Hürden (8,79 s) und 200 m (25,44 s) konnte schon eine gute Frühform vorweisen. Sehr beeindruckend präsentierte sich der Leverkusener Jelvis Frempong, der in seiner Altersklasse M14 sowohl die 60 m (7,28 s) als auch den Weitsprung (6,32 m) mit sehr guten Leistungen gewann. Im Weitsprung lag er knapp vor dem Neu-Uerdinger Basayne Tchagandi, der noch im Trikot vom ASV Süchteln 6,29 m erzielte. Auch in den unteren Klassen, bei denen es große Teilnehmerfelder mit bis zu 70 Athleten gab, zeigten sich einige vielversprechende Talente. Exemplarisch sei Marik Julian Scholz vom TSV Bayer Leverkusen genannt, der bei den Jungen M12 die 60 m, den Weitsprung und das Kugelstoßen mit jeweils großem Vorsprung gewann.

Die Uerdinger stellten bei ihrem „Heimspiel“ auch einige Sieger: So gewannen Benayahou Kiangebeni über 60 m MJU18 in 7,18 s, Finja Stupp in der weiblichen Jugend U18 die 200 m in 26,26 s, Neuzugang Emma Wall, im Trikot des Moerser TV, das Kugelstoßen W14 mit 10,49 m, Mina Öztas in derselben Disziplin in der W12 mit 7,78 m und Louis Schubert über 800 m der M10 in 2:50,32 min.

Für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung waren wieder viele Helfer – Trainer, Übungsleiter, Athleten und Eltern – im Einsatz, denen ein großer Dank gilt.

Ergebnisliste

Cheerleading 07.12.2023

Gelungener Saisonauftakt der Dolphins Cheerleader bei der Landesmeisterschaft NRW

Was für ein Ergebnis zum Saisonstart: von möglichen zwölf Meistertiteln bringen die Dolphins Cheerleader des SC Bayer 05 Uerdingen sieben Landesmeistertitel zurück nach Krefeld.

Genau eine Woche nach der Generalprobe im heimischen Covestro Sportpark begeisterten die Dolphins auch auf der Landesmeisterschaft NRW, die im Telekomdom in Bonn ausgetragen wurde, mit hervorragenden Leistungen.

Zum ersten Mal stellte der Verein drei Primary Teams und ist somit in allen Kategorien dieser Altersklasse vertreten. „Wir sind sehr stolz auf unsere Nachwuchsarbeit. Die Landesmeisterschaft zeigt, dass wir dieses Jahr nicht nur mit drei Primary Teams vertreten, sondern auch kompetitiv sind“, lobt Chantal Filipiak, sportliche Leitung der Abteilung.

Souverän präsentierten beide Junior Teams ihre Routine und blieben amtierender Landesmeister. In der stark besetzten Kategorie Youth Level 3 gingen die Laudable Dolphins mit einer guten Performance als Vizemeister aus dem Wettkampf. Einen besonderen Start in die Meisterschaftssaison lieferte das neue Youth-Einsteigerteam Lunatic Dolphins, das sich bei seinem Debüt als Leistungsteam auf der ersten Meisterschaft direkt gegen zehn gegnerische Teams durchsetzte und ebenfalls den Titel mit nach Krefeld bringt.

Die vier Senior Teams Dolphins Fever, Dolphins Smoed, Dolphins Lady 5 und Dolphins Coed erreichten jeweils den ersten Platz und sind somit Landesmeister NRW, dem Bundesland, das mit über 100 startenden Vereinen als Hochburg des Cheerleading in Deutschland gilt.

Die Dolphins Allstars mussten sich zum Saisonauftakt der Konkurrenz aus Leverkusen als Vizemeister geschlagen geben. „Die Mädels sind motiviert noch härter zu trainieren und stellen sich auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen für die nächsten Meisterschaften ein“, verkündet Antwan Lymore unmittelbar nach der Senior Siegerehrung.

Insgesamt knackten alle zwölf Dolphins Teams die Punktmarke und sicherten sich die Qualifikationen zur Regionalmeisterschaft West, die Ende Januar 2024 wieder in Bonn ausgetragen wird.

 „Die Ergebnisse der Meisterschaft spiegeln die Weiterentwicklung sowie das sportliche Konzept der Abteilung wider. Es ist schön und auch wichtig zu sehen, dass neben dem Zuwachs auf über 500 Cheerleader die sportliche Qualität bestehen bleibt“ lobt Vorstandsvorsitzender Jörg Heydel sichtlich stolz.

Die Ergebnisse der Dolphins Cheerleader im Überblick:

Primary L0 / Foxy Dolphins: 7. Platz

Primary L1 / Tiny Dolphins: 3. Platz

Primary L2 / Little Dolphins: 2. Platz

Youth L1 / Lunatic Dolphins: 1. Platz

Youth L3 / Laudable Dolphins: 2. Platz

Junior Coed L4 / Luminous Dolphins: 1. Platz

Junior Allgirl L5 / Loony Dolphins: 1. Platz

Senior Allgirl L2 / Dolphins Fever: 1. Platz

Senior Coed L5 / Dolphins Smoed: 1. Platz

Senior Allgirl L5 / Dolphins Lady 5: 1.Platz

Senior Allgirl L7 / Dolphins Allstars: 2. Platz

Senior Coed L7 / Dolphins Coed: 1. Platz

 

Foto: Frank Beer

Unser Verein 29.11.2023

Freie Plätze in Herzsportgruppen

Der SC Bayer05 Uerdingen e.V. bietet noch freie Plätze in seinen Herzsportgruppen an.

Mit einer ärztlichen Verordnung (Muster 56) - durch die Krankenkasse genehmigt- ist diese Maßnahme für Sie kostenfrei!

Bei Interesse melden Sie sich bitte montags oder mittwochs von 14:00-16:30 Uhr unter 02151-4446333, per Email rehasport@scbayer05.de oder persönlich Löschenhofweg 70 (timeout), 47829 Krefeld bei unserem Reha-Sport-Team.

Unser Verein 27.11.2023

SC Bayer Spendenaktion für die Tafel

Vom 1. bis 3. Advent sammelt der SC Bayer 05 Uerdingen Sachspenden in Form von haltbaren Lebensmitteln (trockene haltbare Teigwaren, Konserven, etc.).

Diese Spenden werden der Krefelder Tafel zu Gute kommen.

Gerne können diese in unsere Geschenkkörbe im Foyer der Sporthalle sowie im timeout am Löschenhofweg 70 / 47829 Krefeld abgegeben werden.

Die Aktion läuft vom 3. bis 17. Dezember. Der Verein und die Hilfsbedürftigen freuen sich über jede Spende.

Tischtennis 27.11.2023

Ergebnisse vom Wochenende

Die Jungen in der NRW Liga siegen 8:2 gegen Wickrath, nur ein Doppel und einmal Luis mussten gratulieren, wobei einige Zähler aufgrund von Verletzungen kampflos an uns gingen.


Die dritte Jugendmannschaft überrollt den Gast aus Kevelaer mit 10:0. Jeremy, Arne und Justus ließen keinen Zweifel über den möglichen Erfolg zu.

Die Jungen 13 gewinnt 8:2 gegen Hüls, hier überließen nur Paul und Theo den Gästen die Punkte.

Jeder kann gegen jeden gewinnen, mal wieder wahr in der Oberliga. Durch eine saubere Teamleistung holt die erste Herren beim Gastspiel bei den Champions Düsseldorf, derzeit Tabellenzweiter, beide Punkte. Ein Doppel, Paul zweimal, Matthias, Björn und Christian je einmal holen einen wichtigen Sieg mit 6:4. Damit können wir uns punktemäßig ans Tabellenmittelfeld ranrobben.

Mit einem 9:3 Erfolg gegen den Tabellendritten, der allerdings nicht komplett besetzt war, kehrt die zweite Herren aus Meiderich zurück, somit kommt es am kommenden Freitag in unserer Halle, zum Showdown zwischen Tabellenführer und Tabellenzweiten, beide bisher ohne Punktverlust. Ein Doppel, sowie je einmal Thommy und Christian gaben die Spiele ab.

Mit 3:7 unterliegt die Vierte in Hüls, grüßt als Tabellenschlusslicht, hat aber nächste Woche noch Gelegenheit, die rote Laterne abzugeben.

Kanu 23.11.2023

Einladung Abteilungsversammlung Kanu 2024

Einladung zur 12. ordentlichen Abteilungsversammlung

der Kanuabteilung SC Bayer 05 Uerdingen e. V.

am Freitag, 02. Februar 2024,

Bootshaus, Bataverstr. 18, 47809 Krefeld

Beginn: 19:00 Uhr

 

Gemäß der Satzung des SC Bayer 05 Uerdingen e. V. und gemäß der Abteilungsregeln der Kanuabteilung ist diese Versammlung durchzuführen.

Eingeladen sind alle Mitglieder der Kanuabteilung. Die Stimmberechtigung sowie die Berechtigung, Anträge zu stellen, regelt die Satzung des SC Bayer 05 Uerdingen e. V.    

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Organisatorisches

1.1   Genehmigung der Tagesordnung

1.2   Benennung des Protokollführers

1.3   Verabschiedung des Protokolls der Abteilungsversammlung vom 10. Februar 2023

1.4   Bericht der Abteilungsleitung

       1.4.1 Ehrung der verstorbenen Miitglieder

  1. Entlastung Abteilungsvorstand (jährlich)
  2. Wahlen Abteilungsvorstand (alle 3 Jahre)

3.1   Aktuell - Wahl des Abteilungsleiters (letzte Wahl 2021, nächste Wahl in diesem Jahr 2024)

3.2   Aktuell - Wahl des stellvertretenden Abteilungsleiters (letzte Wahl 2021, nächste Wahl in diesem Jahr 2024)

3.3   Entfällt - Wahl des 2. stellvertretenden  Abteilungsleiters alle 3 Jahre (letzte Wahl 2022, nächste Wahl im Jahr 2025)

3.4   Entfällt - Wahl des Schriftführers alle 3 Jahre (letzte Wahl 2022, nächste Wahl im Jahr 2025)

  1. Wahlen Fachwarte (alle 3 Jahre)

4.1   Entfällt - Wanderwart (letzte Wahl 2022, nächste Wahl im Jahr 2025)

4.2   Aktuell - Sportwart (letzte Wahl 2021, nächste Wahl in diesem Jahr 2024)

4.3   Entfällt - Bestätigung Jugendwart lt. Jugendtag

       (letzte Bestätig. 2022, nächste Bestätig. im Jahr 2025)

4.4   Aktuell - Bestätigung stellv. Jugendwart lt. Jugendtag

        (letzte Bestätig. 2021, nächste Bestätig. in diesem Jahr 2024)

4.5   Entfällt - Fachwarte für Öffentlichkeitsarbeit (letzte Wahl 2022, nächste Wahl im Jahr 2025)

4.6  Aktuell - Fachwarte für Fest– und Kulturveranstaltungen

       (letzte Wahl 2021, nächste Wahl in diesem Jahr 2024)       

4.7   Entfällt - Bootshauswart (letzte Wahl 2022, nächste Wahl im Jahr 2025)

  1. Wahlen der Delegierten lt. neuer Satzung für den SC Bayer05 Uerdingen e. V. (alle 3 Jahre)

5.1   Entfällt - Delegierter 1 (Wahl im Jahr 2022, nächste Wahl im Jahr 2025)

5.2   Entfällt - Delegierter 2 (Wahl im Jahr 2022, nächste Wahl im Jahr 2025)

5.3   Entfällt - Ersatz-Delegierter (Wahl im Jahr 2022, nächste Wahl im Jahr 2025)

  1. Ehrungen

6.1   Anerkennung für geleistete Vereinsarbeit

6.2   Mitgliedschaften – 10, 25, 40, und 65 Jahre

6.3   Ehrungen Sportgruppe

6.4   Ehrungen Wanderfahrer

6.5   Ehrungen Sportabzeichen

  1. Berichte der Fachwarte 2023
  2. Vorlage des Abteilungshaushaltentwurfes
  3. Anträge allgemein*
  4. Verschiedenes

10.1 Programmvorschau 2024

*Eventuelle Anträge sind 2 Tage vorher schriftlich bei der Abteilungsleitung einzureichen.

Schriftführer der Kanuabteilung SC Bayer 05 Uerdingen

Klaus Brauweiler im November 2023

Kanu 23.11.2023

Einladung zum Kanu Jugendtag 2024

Einladung zum 12. ordentlichen Jugendtag

der Kanuabteilung SC Bayer 05 Uerdingen e. V.

am Donnerstag, 1. Februar 2024,
Bootshaus, Bataverstr. 18, 47809 Krefeld
Beginn: 17:30 Uhr

Eingeladen sind alle Mitglieder der Jugendabteilung bis zu 18 Jahren und deren Eltern. Sämtliche Mitglieder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr gehören der Jugendabteilung an.

Stimmberechtigt sind alle Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. 
 

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Verabschiedung des Protokolls des Jugendtages vom 26. Januar 2023
  3. Ehrungen der Sportler(innen)
  4. Vereinsjugendtag SC
  5. Beratungen über die Belange der Jugendlichen in der Abteilung
  6. Programmvorschau 2024
  7. Entlastungen
  8. Jährliche Wahlen

             8.1 Aktuell - Wahl des Jugendsprechers (ab 14 Jahren zum Zeitpunkt der Wahl)

             8.2 Aktuell - Wahl der Mitglieder des Jugendausschusses

                  (ab 12 Jahren zum  Zeitpunkt der Wahl)

             8.3 Aktuell - Wahl der Delegierten zum Vereinsjugendtag und zu

                   Jugendtagungen (z. B. Kreis/Stadt), zu denen die Abteilung Delegationsrecht hat

  1. Wahl des Jugendwartes & stellvertretenden Jugendwartes (alle 3 Jahre)

             9.1 Entfällt - Wahl des Jugendwartes zum Vorschlag für die Abteilungsversammlung                                         (letzte Wahl 2022, nächste Wahl im Jahr 2025)

             9.2 Aktuell - Wahl des stellvertretenden Jugendwartes zum Vorschlag für die

                  Abteilungsversammlung

                  (letzte Wahl 2021, nächste Wahl in diesem Jahr 2024)

  1. Jahresberichte 2023
  2. Beschlussfassung über die vorliegenden Anträge*
  3. Verschiedenes

*Eventuelle Anträge sind 2 Tage vorher schriftlich bei der
Abteilungsleitung / Jugendsprecher einzureichen.

Schriftführer der Kanuabteilung SC Bayer 05 Uerdingen

Klaus Brauweiler im November 2023

Unser Verein 22.11.2023

Einladung zur Jugendversammlung 2023