1

Neues
aus dem
Verein

Eingeschränkter Betrieb im timeout startet

huebner | 09. Mai 2020

Am Samstag, 09.05.2020 wurde folgende E-Mail an alle Mitglieder, deren gültige Mail-Adresse uns vorliegt, verschickt:

Liebe timeout-Mitglieder,

Ihr habt es ja auch über die Medien mitbekommen: Fitness Studios dürfen in NRW ab Montag, den 11.05.2020 wieder öffnen…

Das kam jetzt dann doch sehr plötzlich und überraschend, aber wir freuen uns natürlich sehr darüber euch bald wieder zu sehen.

DIE WICHTIGSTEN PUNKTE für uns sind und bleiben aber der Schutz und die Gesundheit unserer Mitglieder und unseres Teams. Daher haltet Euch bitte weiterhin daran, Abstand zu halten sowie an alle anderen Punkte der Hygienegrundverordnung des Landes NRW.

Die genauen Ausführungsbedingungen und Auflagen zur Wiedereröffnung sind nun endlich auch bekannt gegeben worden, so dass wir Euch nun darüber informieren können, wie es ab Montag weiter geht.

Für das timeout gilt bis auf weiteres:

Die Öffnungszeiten sind vorerst:
Montags – Freitags von 7 – 22 Uhr
Samstags, Sonntags und feiertags von 9 – 19 Uhr

Mitgliedern mit Symptomen einer Atemwegsinfektion muss der Zutritt zum Fitnessstudio verwehrt werden.

Die Anzahl der trainierenden Personen ist auf die Quadratmeterzahl beschränkt. Aktuell bedeutet dies, dass sich zeitgleich max. 50 Personen im Trainingsbereich befinden dürfen. Wir machen dies zunächst ohne die Vergabe von timeslots, behalten uns jedoch vor, dies zu ändern, sollte es vermehrt zu Warteschlangen kommen

Ein- und Ausgang im timeout sind getrennt. Man gelangt durch die Rampe über die Kinderbetreuung hinein und über unseren Notausgang zur Sporthallenseite wieder hinaus.

Nach Betreten des Studios müsst ihr unmittelbar die Hände desinfizieren

Es gibt ausgeschilderte Einbahnstraßenregelungen.

Umkleiden, Duschen und Sauna sind auf Auflage des Landes NRW geschlossen.

Bitte bringt:

1. Eure sauberen Wechsel-Sportschuhe mit, die im Eingangsbereich angezogen werden sollen

2. ein ausreichend großes Handtuch mit (Handtuchpflicht)

Die Umkleiden dürfen nur zum Einschließen der Wertsachen kurz betreten werden.

Vorerst darf ein Training nur an Großgeräten durchgeführt werden, d.h. der Hantelbereich und der Functional-Bereich sind noch nicht zur Nutzung frei gegeben.

Kurse finden zunächst weiterhin im Livestream auf unserem Youtube-Kanal statt.

Jedes genutzte Gerät muss nach der Nutzung desinfiziert werden.

Im Bistrobereich ist ein Verweilen nicht zulässig. Getränke für die Trainingsfläche und „ToGo“ sind jedoch weiterhin möglich, jedoch nicht in selbst mitgebrachten Gefäßen.

Wir sind verpflichtet, Euer Einverständnis zur Ermöglichung einer Kontaktpersonennachverfolgung einzuholen. Füllt bitte hierzu die beigefügte Vorlage zu Hause (damit es vor Ort nicht zu Warte-/Stauzeiten kommt) aus und gebt sie bei Eurem ersten Besuch ab. Ohne diese Einverständniserklärung dürfen wir Euch nicht trainieren lassen!

Sollte es noch Fragen geben, so könnt Ihr uns ab Montag auch wieder telefonisch erreichen,
Euer Team timeout

Den genauen Hygieneplan finden Sie hier.