1

Neues
aus dem
Verein

Es geht wieder los!

Ina Cordes | 10. Juli 2020

Es geht endlich wieder los. An diesem Wochenende finden an verschiedenen Orten Wettkämpfe der Leichtathletik statt. Natürlich mit Corona bedingten Einschränkungen und Vorgaben, aber immerhin.

Nach den jüngsten Lockerungen der Corona-Schutzverordnung hatte auch in der Leichtathletik ein Umdenken stattgefunden. Zunächst waren alle Meisterschaften auf Landesebene und die meisten auf Bundesebene abgesagt worden. Jetzt aber hat der Deutsche Leichtathletik Verband neben der DM in Braunschweig am 8./9. August grünes Licht für eine Jugend-DM Anfang September in Heilbronn gegeben. Da konnte auch der Landesverband seine Komplettabsage nicht halten und plant Landesmeisterschaften zumindest in den Jugendklassen U16, U18 und U20 ebenfalls für den September. Die Aufstellung und Einhaltung entsprechender Hygienekonzepte haben dabei höchste Priorität. Deshalb wird eine Aufteilung der Meisterschaft auf verschiedene Standorte wahrscheinlich sein. Auch der Covestro Sportpark in Uerdingen ist hier als Austragungsstätte im Gespräch.

Dazu bedarf es Vorbereitungswettkämpfe, die jetzt vermehrt angeboten werden. Die Athleten und Athletinnen des SC Bayer freut diese Entwicklung. Anna Keyserlingk, die nur einen Monat nach ihrem bisher größten Erfolg, der Deutschen Hallenmeisterschaft U20 im Dreisprung in den Lockdown gezwungen wurde, ist voller Tatendrang: „Ich habe mit großer Unterstützung meiner Trainer quasi durchtrainiert, zunächst in Wald und Feld, anschließend auf unserer Sportanlage. Aber Training und Wettkampf sind halt zweierlei Schuh. Ich bin fit und will das jetzt endlich auch zeigen.“ Dazu bietet sich bereits am Sonntag in Essen mit dem „Tag der Überflieger“ ein Sprungmeeting an, wo die noch 16-Jährige in ihrer Spezialdisziplin ins Wettkampfgeschehen eingreifen wird.

Das tun auch weitere Uerdinger Asse. Die Hammerwerferinnen Sina Holthuijsen (bereits letzte Woche in Langenbrand mit 57,71 m im Einsatz) und Nele Frisch starten am Samstag in Leverkusen, wohin es auch Sprinter Pascal Lewandowski und die Hürdensprinter Albert Kreutzer und Nora Glage zieht. Weitere Uerdinger Starter tummeln sich ebenfalls am Samstag 75 km weiter nördlich im Dortmunder Stadion Rote Erde beim „Backontrack-Meeting“. Dazu gehören u.a. die erfolgreichen Mittelstrecklerinnen Hannah Odendahl und Pia Szymanowski.