1

Neues
aus dem
Verein

Fachwartetagung

huebner | 03. Dezember 2021

Zum mittlerweile dritten Mal veranstaltete die Sparte Kanu-Slalom im KV NRW die Fachwartetagung im Bootshaus des SC Bayer 05 Uerdingen. Nachdem es in 2020 lediglich eine Online-Tagung gab, waren die Vereins-Fachwarte, Bezirks-Slalom-Fachwarte, Landestrainer und weitere Offizielle des KV NRW froh, sich mal wieder persönlich zu treffen.

Neben einem detaillierten Rückblick auf die Saison 2021 gab es auch Ausblicke auf die Saison 2022, welche hoffentlich wieder halbwegs normal ablaufen wird. Darüber hinaus berichtete der NRW Fachwart Kanu-Slalom, Thorsten Bremer, auch über die Entscheidungen der DKV Ressorttagung Kanu-Slalom sowie über diverse Arbeitsgemeinschaften auf DKV-Ebene zur Verbesserung der Förderung und Struktur im Nachwuchs-Leistungssport.

Gestärkt durch ein leckeres Mittagessen, zubereitet von Petra Wolters, der Pächterin der Bootshaus-Gaststätte, gab es nachmittags noch einen kurzen Vortrag zum Thema Mentales Training im Kanuslalom.

Der KV NRW, Sparte Kanu-Slalom, dankt dem SC Bayer 05 Uerdingen für die Gastfreundschaft und wir werden gerne in den nächsten Jahren wiederkommen.