1

Neues
aus dem
Verein

KFC trainiert am Löschenhofweg

huebner | 05. August 2020

Liebe Mitglieder,

wie Sie der lokalen Presse bereits entnehmen konnten, gibt es eine unterschriebene Vereinbarung mit dem KFC Uerdingen, wonach ausschließlich die Profimannschaft für ein Jahr im Stadion des Covestro Sportparks trainieren wird. Dass wir Sie als unsere Mitglieder nicht früher informiert haben, hängt damit zusammen, dass besonders durch die Corona-Pandemie die Vertragsverhandlungen erschwert wurden und lange nicht klar war, ob es tatsächlich zu einem Abschluss kommt. Nun steht aber fest, dass ab 05.08. die Profis auf unserer Anlage trainieren werden. Dies geschieht nur vormittags und am frühen Nachmittag bis 16 Uhr an den Wochentagen Montag bis Freitag, sodass unser Trainingsbetrieb nicht beeinträchtigt wird.

Weitere Termine in den Abendstunden oder an Wochenenden müssen von Seiten des KFC rechtzeitig angefragt werden und bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung des SC Bayer.

Uns ist es wichtig zu betonen, dass der SC Bayer mit dieser Vereinbarung die Stadt Krefeld unterstützt, die aufgrund der Sanierung der Grotenburg keine Möglichkeit hat, dem KFC ein adäquates Trainingsgelände zur Verfügung zu stellen. Zudem ist es der Verein seinen Mitgliedern schuldig, in Pandemie bedingten schwierigen wirtschaftlichen Zeiten die  an verschiedenen Stellen auftretenden Einnahmeausfälle zumindest teilweise wieder durch neue Einnahmequellen auszugleichen.    

Im Namen des gesamten Vorstands

Jörg Heydel
Geschäftsführender Vorstand