1

Neues
aus dem
Verein

Hannah Odendahl

LVN-Meisterschaften IV + Werfertag in Übach-Palenberg

Ina Cordes | 04. Oktober 2020

In Euskirchen fand der vierte Teil der Nordrhein Meisterschaften der Jugend U16 bis U20 statt, und zwar auf den Mittelstrecken und über die Langhürden. Auch bei diesen Titelkämpfen waren Uerdinger Athleten vorne zu finden. Bei windigen Verhältnissen lief Hannah Odendahl (Foto) in der Klasse W15 nur auf Sieg und nicht auf Zeit. Sie gewann ihr Rennen über 800 m souverän in 2:20,29 min. Pia Szymanowski ließ in der weiblichen Jugend U18 über 1500 m ebenfalls nichts anbrennen und holte sich den Titel in 4:48,74 min. Rang zwei ging an Felix Weidenhaupt über 300 m Hürden der M15 in 42,86 s. Auch Ana Winkler als Fünfte im 800 m Lauf der U18 (2:32,39 min) und Helena Giersch als Sechste über 800 m W15 (2:39,08 min) konnten sich platzieren. Ergebnisse

Bei ungemütlichem Herbstwetter mit Dauerregen und Wind überzeugte der Uerdinger Werfernachwuchs zum Saisonende noch einmal mit starken Leistungen beim Abschluss-Werfertag in Übach-Palenberg. Hammerwerferin Nele Frisch (U18) trat dieses Mal auch im Diskuswerfen und Kugelstoßen an und erzielte mit 32,46 m bzw. 11,78 m neue persönliche Bestleistungen, mit denen sie jeweils Dritte wurde. In ihrer Spezialdisiplin, dem Hammerwurf, den sie in den letzten Wochen bewusst nicht trainiert hatte, erzielte sie dennoch mit 57,59 m eine ausgezeichnete Weite und gewann den Wettkampf deutlich. Maximilian Neukirchen (M14) bestätigte mit hervorragenden 15,42 m (1. Platz) im Kugelstoßen einmal mehr seine Überlegenheit in dieser Disziplin. Neuzugang Pamela Rantala (W14) beendete die diesjährige kurze Wettkampfsaison mit drei Siegen im Diskuswurf (29,16 m), Hammerwurf (35,16 m) und Kugelstoßen (10,01 m).