1

Neues
aus dem
Verein

Maximilian Neukirchen

Nordrhein U16 + DM Senioren

Ina Cordes | 02. März 2020

Am vergangenen Wochenende hatten die Jugendlichen der Altersklasse U16 in Düsseldorf bei den Nordrhein Meisterschaften und die Senioren bei den Deutschen Meisterschaften in Erfurt ihren nationalen Saisonhöhepunkt unter dem Hallendach.

Drei Titel und drei Bronzemedaillen sprangen für die jungen Uerdinger in der Düsseldorfer Leichtathletikhalle heraus. Die beiden Titelträger Maximilian Neukirchen (Foto) und Hannah Odendahl zeigten darüber hinaus hervorragende Leistungen. Maximilian bestätigte seine über den ganzen Winter gezeigte sehr gute Form und gewann das Kugelstoßen der männlichen Jugend M14 mit 14,20 m souverän. Nicht den Hauch einer Chance ließ Hannah im 800 m Lauf W15 der Konkurrenz. Sie zog einsam ihre Bahnen und siegte in der neuen Bestzeit von 2:18,25 min mit über 12 Sekunden Vorsprung. Titel Nummer drei ging an Roxana Szymecki im Dreisprung W15 mit 10,61 m. In diesem Wettbewerb wurde Karlotta Hellmich Dritte mit 10,17 m. Auf Platz drei kamen ebenfalls Kenzie Ofiri über 60 m in 7,82 s (Vorlauf: 7,77 s) sowie Tino Bovender (beide M14) mit 1,53 m im Hochsprung. Weitere Top-Acht-Platzierungen gab es für Caroline Cremer (5. über 60 m W15 in 8,30 s), Karlotta Hellmich (5. im Weitsprung W15 mit 4,87 m), Lilly Wiedefeld (5. im Dreisprung W15 mit 9,57 m) und Anastasia Höpfner (7. im Hochsprung W15 mit 1,42 m). Die 4 x 200 m Staffeln wurden 5. (männlich) und 8. (weiblich). Ergebnisse

Uerdingens stabhochspringende Senioren räumten bei den nationalen Titelkämpfen in Erfurt wieder mächtig ab: Jeweils Gold holten Thomas Ritte (M40) mit 4,50 m, Wolfgang Ritte (M65) mit 3,55 m, Christina Ritte (W35) mit 3,10 m und Ute Ritte (W65) mit 2,35 m. Zudem wurden Timo Ritte (M35) Zweiter mit 3,40 m und Justus Schneider (M45) Dritter mit 3,70 m. Wolfgang Ritte siegte zudem über die 60 m Hürden in 9,84 s. Ergebnisliste