1

Neues
aus dem
Verein

Oberligateam nicht zu stoppen

huebner | 14. März 2022

Unsere Oberligamannschaft ist weiter auf Erfolgskurs. Am Samstag musste das Team ohne David (noch kurzatmig nach Infektion) und Björn (gescheitert beim Versuch, das Runde ohne Verletzung ins Eckige zu bekommen) antreten. So spielten Matthias, Paul, Christian und Nemo gegen die Mannschaft von Brühl Vochem. Nach den Doppel-Partien stand es 1:1, Matthias und Paul konnten punkten.
In der Folge unterlag Paul knapp in beiden Spielen, während Mattias beide Einzel erfolgreich bestritt. Nach einem Sieg von Christian und Nemos Niederlage stand es dann 4:4 vor den beiden Schlusseinzeln.
Nach hartem Kampf und zwischenzeitlichem Rückstand entschieden dann aber beide ihr zweites Match für sich zum verdienten 6:4 Sieg.
Das bedeutet aktuell einen, zu Beginn der Saison nicht erwarteten, guten fünften Tabellenplatz. So darf es gerne weitergehen.

Anekdote am Rand: Der Abteilungsleiter wollte einen Ball, der aus der Spielbox flog, lässig retournieren. Er vergaß dabei aber, vor dem Griff zum Ball , den reziproken Kehrwert aus Erdbeschleunigung, Ballgewicht und eigener Massenträgheit zu bilden😂😂 Ergebnis: Das Spiel wurde mit einem anderen Ball fortgesetzt, da der Zustand des eigentlichen Balles als eher problematisch bewertet wurde. Der Gegenwert des Balles wird dem Team natürlich später ersetzt.