1

Neues
aus dem
Verein

Online-Training findet Anklang in ganz Deutschland

huebner | 18. Februar 2021

Seit ungefähr drei Wochen findet unser Online-Training nun jeden Dienstag und Donnerstag von 18:30 Uhr bis 19:45 Uhr live aus der Halle statt. Ergänzt wird das Jugendtraining durch zwei Einheiten Torwarttraining (Mittwoch und Freitag von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr) und durch das generelle Seniorentraining  (Donnerstag von 19:55 Uhr bis 21:00 Uhr). Dieses Angebot, welches wir kostenlos zur Verfügung stellen, ist auf viel positives Feedback gestoßen. Mittlerweile sind im Durchschnitt ca. 60 Kinder und Jugendliche zweimal die Woche mit dabei und beim ersten Torwarttraining haben wir an die 40 Anmeldungen gezählt. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland verteilt, aus Hamburg, Berlin, München, teilweise sogar aus dem Ausland. Die Teilnehmer, die am weitesten weg von unserer schönen Rheinstadt wohnen, kommen aus Norderstedt (hinter Hamburg) und Greifswald (Nähe Rügen).  Außerdem wählen sich regelmäßig ganze Mannschaften ein, um sich fit zu halten. Geleitet wird das Training von den Trainern der D-, C- und B2-Jugend, also Sven Strater, Marco Möller, Thomas Floethe und Jon Reese, sowie vom Jugendtorwarttrainer Max Otte. Neu dabei ist Kai Hochheiser, Co-Trainer der A-Jugend, der beim Herrentraining mitmischt. Täglich tauscht sich das Team aktuell aus, um sich nicht nur gegenseitig mit neuen Ideen zu versorgen, sondern auch, um die technischen Abläufe immer weiter zu verbessern.

Die Idee zum Onlinetraining fasste die Abteilung in den letzten Wochen des Jahrs 2020, um den jungen Handballern immer neue Reize, und weiter das Gefühl zu geben, dass wir voll für sie da sind. Woche für Woche werden wir dabei professioneller: aus dem heimischen Wohnzimmer wurde die Halle und inzwischen laufen die Konferenzen stabil und flüssig über Zoom. Dabei geht es nicht nur darum, die Handballer während der Einheiten zu motivieren, sondern auch darum, sie mit Ideen und Anreizen für zuhause zu versorgen. Wer möchte, kann aber ein volles Trainingspensum vorm Rechner mitmachen – die Torhüter haben die Möglichkeit, bis zu viermal bei uns zu trainieren.

Um an einem der Trainings teilzunehmen, müsst ihr nur eine Mail an handball@scbayer05.de schreiben und Namen, Alter und Verein angeben. Alles weitere schicken wir euch dann zu. Wir freuen uns auf euch!