1

Neues
aus dem
Verein

Prüfungserfolg für Bayer-Judoka

huebner | 09. Mai 2022

Nachdem er den ersten Prüfungstermin krankheitsbedingt nicht wahrnehmen konnte, hat sich Robert Zimmermann, Bayer-Judoka und Abteilungsleiter, am vergangenen Wochenende der Prüfung zum 2. DAN gestellt und sie auch bestanden. Die Mindestvorbereitungszeit vom 1. zum 2. DAN beträgt normalerweise drei Jahre, bei Robert waren es jetzt 30. Es wurde also wirklich langsam mal Zeit für einen neuen Gürtel, auch wenn dieser weiterhin schwarz ist. Bis zum nächsten DAN sind es jetzt mindestens vier Jahre Vorbereitungszeit, viel mehr sollen es diesmal auch bei Robert nicht werden.