1

Neues
aus dem
Verein

Maximilian Neukirchen

Sportfeste in Mönchengladbach und Neuss

Ina Cordes | 06. September 2020

Maximilian Neukirchen (Foto) stieß beim Regionsnachwuchswettkampf in Mönchengladbach in der Klasse M14 die 4 kg Kugel auf die neue persönliche Bestweite von 16,20 m. Das ist einsame Spitze in seiner Altersklasse in Deutschland. Mit dieser Leistung liegt er knapp 2,5 m vor dem Zweiten der DLV-Rangliste. Unnötig zu erwähnen, dass er damit in Mönchengladbach den Wettbewerb souverän gewann. Ergebnisliste

Beim 3. Novesia-Sprintertag in Neuss überzeugten Lynn Gramse (U18, noch im Trikot des Moerser TV) und Hannah Odendahl (W15) mit Doppelsiegen. Über 100 m war Lynn schnellste „Frau“ des Tages in 12,55 s, die sie bei Gegenwind erzielte, und die höher als ihre Bestzeit von 12,54 s einzuschätzen sind, die sie mit 1,8 m/s Rückenwind lief. Über 200 m wechselte dann der Wind und ihre Siegerzeit von 25,63 s kann aufgrund zu starker Windunterstützung (+2,4 m/s, +2,0 m/s sind erlaubt) nicht in die offiziellen Ranglisten aufgenommen werden. Mittelstrecklerin Hannah Odendahl testete auf den Unterdistanzen und kam zu neuen Bestzeiten über 100 m (13,40 s) und 300 m (42,32 s). Weitere Uerdinger Siege gingen an Marie Windheuser (U20) über 100 m (12,90 s) und 200 m (26,56 s) und an die 800 m Läufer Markus Steinmann (M35 / 2:06,21 min), Luke Borgwardt (U20 / 2:09,25 min) sowie Paula Dietrich (W15 / 2:34,06 min). Zweiter und Dritter in der männlichen Jugend U18 wurde Patrick Bienemann über 200 m in 23,71 s (Bestzeit) und über 100 m in 11,92 s. Einen persönlichen Hausrekord schaffte auch Maja Bertling mit 12,84 s über 100 m, ebenfalls bei Gegenwind, womit sie in der weiblichen Jugend U18 Dritte wurde. Ergebnisliste