1

Neues
aus dem
Verein

Sportfeste in Siegburg und Solingen

Ina Cordes | 23. August 2020

Leichtathleten des SC Bayer starteten an vergangenen Wochenende bei Sportfesten in Siegburg und Solingen. Beim Siegburger Sommermeeting stellte Tessa Srumf (U18, Foto) ihre Bestleistung über 400 m mit 56,00 s ein und siegte in ihrer Altersklasse vor Vereinskameradin Maya Semsch, die in 58,99 s eine neue Bestzeit erzielte. Maya versuchte einen Tag später in Solingen eine weitere Steigerung, um bessere Chancen für die Qualifikation für die Jugend-DM zu haben, konnte sich in 59,32 s nicht weiter verbessern, gewann aber den Wettbewerb. Jeweils Dritte über 100 m und 200 m der weiblichen Jugend U18 wurde Lynn Gramse in 12,68 s und 25,86 s. In der U20 belegte Marie Windheuser Platz zwei über 200 m (26,96 s) und Rang drei über 100 m (12,98 s). Dritter wurde auch Jannis Gorissen (U20) bei seinem ersten Wettkampf in diesem Jahr über 400 m in 54,60 s. Ergebnisse

Beim SLC Sprintmeeting in Solingen gewann auch Nora Glage über 100 m Hürden der weiblichen Jugend U20 ihren Wettbewerb (15,21 s). Albert Kreutzer wurde über 110 m Hürden der männlichen Jugend U20 in 14,40 s Zweiter, verpasste eine schnellere Zeit und den Sieg durch einen Strauchler an der letzten Hürde. Besser kann er es in zwei Wochen bei der Jugend-DM machen, an der er doch teilnehmen wird, weil er seinen USA-Studienaufhalt nicht in diesem Jahr, sondern erst in 2021 antreten wird. Philipp Ippen kam über 100 m der Männer bei starkem Gegenwind in 11,31 s ebenfalls auf Platz zwei. Ergebnisliste