1

Neues
aus dem
Verein

Ella+Henry Weber

Uerdinger Kinder U12 in Düsseldorf und Emmerich

Ina Cordes | 19. Mai 2022

Bei Wettkämpfen in Düsseldorf und Emmerich waren am vergangenen Wochenende auch wieder unsere jüngsten Leichtathleten/innen sehr erfolgreich.

Die Vorrunde des Jochen-Appenrodt-Pokals in Düsseldorf wurde vom Team des SC Bayer gewonnen. Der Pokal ist ein Wettbewerb in der Altersklasse U12, bei dem sowohl Mädchen als auch Jungen eine Mannschaft bilden. In diesem Jahr werden die Disziplinen 6 x 50m Hindernis-Sprintstaffel, Drehwurf, Medizinballstoß, Weitsprung und Stadioncross ausgetragen. Vor allem im Crosslauf punkteten die Uerdinger:innen. Hier wurden die ersten sechs Plätze belegt. Über die Qualifikation zur Endrunde Mitte September freuten sich Sophie Nasyrov, Nila Somasundaram, Yuna Hong, Tim Ritte, Henry Weber, Matthias Ritte, Artur Skubsch, Anton Gräßler, Tarek Sievers und Daron De Domenico.

Beim 5. internationalen EMM-Athletik-Sportfest im Emmerich nahmen ebenfalls einige Kinder der Altersklasse M/W10+11 aus Uerdingen teil. Besonders stark waren die Geschwister Henry und Ella Weber (Foto). Henry gewann gleich drei Wettbewerbe: Die 50 m in 7,63 s, den Weitsprung mit 4,23 m und den Schlagballwurf mit 43,50 m in der Altersklasse M11. Ella war über 800 m der W10 in starken 3:06,07 min klar überlegen. Ein weiterer Sieg ging auf das Konto von Matthias Ritte, der im Weitsprung M10 mit 3,69 m gewann. Darüber hinaus gab es noch viele weitere Podestplätze für die jungen Uerdinger:innen, die hier nachgelesen werden können: Ergebnisliste