1

Neues
aus dem
Verein

Anna Keyserlingk

Vorschau LVN-Meisterschaften

Ina Cordes | 18. September 2020

Die frisch gebackene Deutsche Jugendmeisterin im Dreisprung, Anna Keyserlingk (Foto), wird an diesem Wochenende im Covestro Sportpark wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen. Dort finden nämlich die Nordrhein Meisterschaften für die Klassen der männlichen und weiblichen Jugend U20, U18 und U16 statt. Um die Teilnehmerzahlen zu begrenzen, hat man sich von Seiten des Verbandes entschlossen, diese Meisterschaft auf verschiedene Standorte zu verteilen. Damit verbunden werden in Uerdingen folgende Disziplinen angeboten. Bei der U18/U20:  Hürdensprint, Dreisprung, 400 m, Kugelstoßen. Bei der U16: Sprint. Die übrigen Wettkämpfe finden parallel in Essen und eine Woche später in Rhede statt.  

Und gerade in diesen Disziplinen hat der SC Bayer einiges zu bieten. Anna nämlich ist sowohl über 100 m Hürden als auch in ihrer Spezialdisziplin Dreisprung favorisiert. Die DM-Dritte im Dreisprung, Julia Holzmann aus Ratingen, ist mit ihrer Meldung in die Altersklasse U20 ausgewichen, um der Hülserin nicht im direkten Duell gegenüber zu stehen. Ebenso in der Meldeliste weit vorne steht 400 m Läuferin Tessa Srumf. „Ich möchte schon noch einmal unter die 56 Sekunden Grenze laufen“, äußert die 17-Jährige, die mit ihrer Endlaufzeit bei den Deutschen Meisterschaften (56,00 s) nicht zufrieden war. Bei der U16 kommt Sprinttalent Kenzi Ofiri im 100 m Wettbewerb der 14-Jährigen für vordere Plätze in Frage.

Gespannt sein darf man auch, wie die Corona bedingten organisatorischen Maßnahmen des Landesverbandes greifen. Neben einer strengen Einlasskontrolle läuft die Registrierung der Anwesenden digital mit Hilfe eines QR Codes. Auch die finale Anmeldung zu den Einzeldisziplinen funktioniert digital über ein Online-Portal. Die Wettkämpfe beginnen am Samstag und Sonntag jeweils um 11.00 Uhr und enden um 18.00 Uhr. Weitere Zuschauer sind nicht zugelassen, da nur so durch Wettkämpfer, Trainer, Kampfrichter und persönliche Betreuer die vorgeschriebene Kapazitätsgrenze eingehalten werden kann.

Teilnehmerlisten: Uerdingen / Essen