1

Neues
aus dem
Verein

Maximilian Neukirchen

Wettkämpfe am 1. Mai

Ina Cordes | 01. Mai 2022

Die Freiluftsaison 2022 in der Leichtathletik nimmt langsam Fahrt auf. Am Maifeiertag waren SC Bayer Athleten gleich bei vier Wettkämpfen im Einsatz. Und zwar in Kaarst, Köln, Bochum und Moers.

Maximilian Neukirchen (U18, Foto) war bereits vor drei Wochen in Übach-Palenberg am Start und konnte sich nun als Kugelstoß-Sieger bei der Kaarster Bahneröffnung auf 16,42 m steigern. Maja Bertling (U20) schaffte im Stabhochsprung als Erste mit 3,40 m einen neuen Hausrekord.

Einen Uerdinger Dreifacherfolg über 100 m gab es beim 47. ASV-Jugendsportfest in Köln. Sowohl Finja Stupp in 12,75 s bei der weiblichen Jugend U18 als auch Benayahou Kiangebeni in der Bestzeit von 11,45 s bei der männlichen Jugend U18 und Vincent Kreutzer in 11,58 s in der U20 waren nicht zu schlagen.

Neuzugang Carolin Molderings wurde beim Werfer- und Läufertag in Bochum Zweite im Diskuswerfen der weiblichen Jugend U20 und kam mit 33,63 m knapp an ihre persönliche Bestweite heran.

Beim Maisportfest in Moers nahmen Uerdinger Kinder der Altersklasse U12 im Dreikampf teil. Sowohl Henry Weber (M11) als auch Leon Heiner (M10) setzten sich in ihren Wettbewerben mit 1.198 bzw. 981 Punkten durch. Über 4 x 50 m gewann Henry zusammen mit Anton Gräßler sowie Tim und Matthias Ritte in 30,61 s vor der zweiten Uerdinger Staffel mit Leon, Artur Skubsch, Felix Schmitz und Daron De Domenico in 31,25 s.

Ergebnisse: Kaarst / Köln / Bochum / Moers