1

Neues
aus dem
Verein

Wettkämpfe vom 19. bis 22.05.22

Ina Cordes | 22. Mai 2022

Einige Leichtathleten des SC Bayer waren bei Wettkämpfen in Moers, Halle/Saale, Karlsruhe, Solingen, Leichlingen, Horn-Bad Meinberg und im belgischen Lokeren am Start.

Den Anfang machten die Athleten der U14 bei der Fast Track Series #1 in Moers. In der Altersklasse M12 kam der Sieger immer aus Uerdingen: Tim Albertz gewann die 75 m (11,51 s) und 60 m Hürden (12,12 s), Henrik Pins den Weitsprung (4,10 m) und Julius Steger das Kugelstoßen (6,98 m). In der W12 gelang Anna Eva Niethe ebenfalls ein Doppelsieg, und zwar über 75 m (11,16 s) und im Weitsprung (4,34 m). Das Kugelstoßen W12 entschied Jana Birkle mit 6,18 m für sich. Ergebnisliste

Ausgezeichnet behauptete sich Nele Frisch bei den mit internationaler Konkurrenz stark besetzten Halleschen Werfertagen. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 56,21 m wurde Nele Siebte und war sehr zufrieden, damit ihr zuvor gestecktes Ziel, mit einer guten Leistung den Endkampf zu erreichen, sicher geschafft zu haben. Nervös startete Maximilian Neukirchen im Kugelstoßen der U18. Mit 16,69 m wurde er in der Top-Konkurrenz Sechster. Ergebnisse

Ebenfalls zu weiter entfernten Sportfesten reisten 800 m-Läuferin Hannah Odendahl und 400 m-Läuferin Tessa Srumf (Foto), um gegen gute Konkurrenz anzutreten. Leider lief bei beiden Athletinnen nicht alles nach Maß. Bei der 6. Langen Laufnacht in Karlsruhe ging für Hannah nach 600 m nichts mehr, so dass die Vierte der Jugend-Hallen-DM in 2:11,64 min ins Ziel kam. Damit wurde sie Dritte in der U18-Wertung. Beim Flanders Cup im belgischen Lokeren hatte Tessa ihr Saisondebüt über die Stadionrunde. Die Vize-Jugendmeisterin in der Halle ging allerdings viel zu schnell an und musste auf der Zielgeraden ihrem hohem Anfangstempo Tribut zollen. Mit 55,27 s gewann sie immerhin die Juniorinnen-Wertung. Ergebnisse: Karlsruhe / Lokeren

Beim 4. Klingensportfest in Solingen ging Felix Weidenhaupt erstmals auf seiner Paradestrecke, den 400 m Hürden, an den Start. In 55,89 s gewann er souverän die U18-Konkurrenz und schrammte knapp an seiner Bestzeit (55,83 s) vorbei. Ergebnisliste

Im Stabhochsprung wurde in Leichlingen der XO-Cup ausgetragen und in Horn-Bad Meinberg der Horner Stabhochsprung. Maja Bertling stellte in Leichlingen mit 3,40 m ihre persönliche Bestleistung ein und gewann den Wettbewerb bei der weiblichen Jugend U20. Das Horner Springen gewann Thomas Ritte mit 4,30 m bei den Männern. Ergebnisse: Leichlingen / Horn-Bad Meinberg