1

Neues
aus dem
Verein

Wieder in der Verlosung

huebner | 12. Dezember 2019

Nach einem verdienten 86:71-Heimsieg gegen den BBV Köln Nordwest darf die U12-Mannschaft des SC Bayer 05 Uerdingen wieder von der Meisterschaftsrunde  träumen. Denn mit einem Sieg im finalen Spiel in der kommenden Woche auswärts gegen die BG Bonn wäre man sicher unter den ersten Sechs der Vorrundentabelle.

Gegen die nur mit sechs Mann angereisten Kölner sahen die Zuschauer von Beginn an ein schönes und auf Augenhöhe geführtes Spiel. Dabei wussten sich die Mannen und Emma aus Krefeld bereits mit dem ersten Achtel leicht abzusetzen (11:7). Im zweiten Achtel schlug dann, wie die Woche zuvor auch, die Stunde des starken Jannis, der mit einem unglaublichen Energieschub das Team um Teamcaptain Oskar auf eine vermeintlich komfortable 24:12-Führung hob.

Ab nun aber folgte ein Spiel auf Augenhöhe bei dem sich zwischenzeitlich das Team der Kölner sogar bis auf drei  Punkte heranzuarbeiten wusste. Die Uerdinger aber blieben cool und hatten immer eine Antwort parat. So blieb die 12-Punkteführung über die weiteren Achtel weitestgehend konstant.

Da zum Ende des Spiels zudem die tapfer kämpfenden Kölner nun auch der zahlenmäßigen Unterlegenheit und dem damit verbundenen körperlichen Abbau Tribut zollen mussten, stand zum Schluss ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg mit 15 Punkten Unterschied zu Buche.

Neben dem bereits erwähnten Jannis, der die Mannschaft mit seinem unglaublichen Einsatz mitreißen konnte, wusste neben Oskar vor allem auch Sverre vollstens zu überzeugen. Aber auch alle anderen eingesetzten Spieler wussten ihren Beitrag zum Erfolg beizusteuern.

Nun heißt es also nächste Woche das Finalspiel gegen BG Bonn zu gewinnen und es ist wieder viel möglich.

(SC Bayer 05 : BBV Köln Nordwest = 86:71; Lui 7 Pkt., Romeo 13, Sverre 14, Emma -, Fabian -, Oskar 30, Janis 6, Deniz 10, Mario 4, Anil 2)